Dienstag, 11. Februar 2014

Schnee in Tokyo

Wie manche wahrscheinlich mitbekommen haben, gab es am vergangenen Wochenende Rekordschneefälle in Tokyo.
Natürlich habe ich mich nicht der Versuchung entziehen können, das mal ein bisschen in Bildern festzuhalten.

Alle Bilder sind in unmittelbarer Nähe meines Hauses entstanden, in der sich ein wunderschöner Shinto-Schrein befindet.









Irgendwann wurden Wind und Schneefall zu stark und ich musste zurückkehren.
Kurz darauf fielen in unserem Haus Strom und Wasser aus (d.h. auch Heizung und überhaupt alles). Samstag und Sonntag waren also recht unangenehm. Liege nun seit Tagen mit Grippe im Bett, wird aber allmählich besser.
Inzwischen ist der Schnee größtenteils weggetaut.


                                                                        ~ Nostique ~

Kommentare:

  1. Oje gute Besserung!
    Muss aber sagen, sieht wunderschön aus alles so verschneit! Wenn ich mir das trübe Wetter hier anseh wünsch ich mir fast ein wenig Schnee! Oder Frühling, das wär natürlich auch was :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Schnee sieht hier wirklich toll aus, allerdings ist Tokyo nicht wirklich auf so viel Schnee vorbereitet. Wir hatten gestern und heute nochmal genauso viel Schnee, aber immerhin ist bis jetzt der Strom nicht wieder ausgefallen. xD

      Löschen
  2. Gute Besserung <3
    Aber die Bilder sehen schon wunderschön aus. ^^

    AntwortenLöschen